Ein transparenter Metzger

Ein transparenter Metzger

Kürzlich, in einer Metzgerei am Bodensee. Während ich warte, schaue ich mich um. Entdecke einen DIN A4-Ordner neben dem Kühlregal. Mit dem Hinweisschild … „Unsere Zusatzstoffe können Sie in diesem Ordner nachlesen.“ mehr…

Erzählen, fragen, zeigen - Ausweg aus der Vertrauenskrise

Erzählen, fragen, zeigen – Ausweg aus der Vertrauenskrise

Vertraut wurde gestern. Heute wird kontrolliert. Als Folge befinden sich Unternehmen permanent in einem Zustand der latenten Vertrauenskrise. Früher galt: War es legal, wurde es auch gemacht. Das geht heute oft nicht mehr. Und ein wirklich zukunftssicheres Handeln ist es schon gar nicht. mehr…

In vier Schritten zur transparenten Supply-Chain-Kommunikation

In vier Schritten zur transparenten Supply-Chain-Kommunikation

Um die Voraussetzungen für eine zielführende, transparente und glaubwürdige Supply-Chain-Kommunikation zu schaffen, sollten vier wesentliche Prozessschritte absolviert werden: mehr…

Der Transparenz-Hammer von Markant

Der Transparenz-Hammer von Markant

„One Globe“ nennt die schweizerische Handelsgruppe Markant ihre Initiative. Der Begriff mag abgedroschen sein, aber was sich dahinter verbirgt ist ein echter Transparenz-Hammer. mehr…

Don Tapscott im Interview: Über die Wucht von Corporate Transparency

Don Tapscott im Interview: Über die Wucht von Corporate Transparency

Zusammen mit David Ticoll veröffentlichte Don Tapscott bereits 2003 ein bis heute topaktuelles Buch darüber, wie der zu zunehmende Transparenz-Druck viele Unternehmen zum Umdenken zwingt: “The Naked Corporation”. Auf YouTube mehr…