Interne Kämpfe für Transparenz

Immer mehr Unternehmen wollen transparenter werden. Immer mehr, insbesondere aus dem deutschen Mittelstand, steigen ein in ein systematisches Nachhaltigkeitsreporting. Auf dem Weg dahin müssen häufig oftmals mächtige interne Vorbehalte ausgeräumt werden. mehr…

REWE: Transparenz und Nachhaltigkeitskommunikation entlang der Value Chain

REWE: Transparenz und Nachhaltigkeitskommunikation entlang der Value Chain

Besser leben. Besser einkaufen. Jeden Tag ein bisschen besser. So positioniert sich Deutschlands größter Einzelhändler. In puncto Transparenz und Nachhaltigkeit hat der Koloss in den letzten Jahren richtig Gas gegeben und beispielhafte Aktivitäten an den Start gebracht. mehr…

In vier Schritten zur transparenten Supply-Chain-Kommunikation

In vier Schritten zur transparenten Supply-Chain-Kommunikation

Um die Voraussetzungen für eine zielführende, transparente und glaubwürdige Supply-Chain-Kommunikation zu schaffen, sollten vier wesentliche Prozessschritte absolviert werden: mehr…

Die Rolle von Transparenz in globalen Liefer- und Wertschöpfungsketten (2/2)

Am Ende unseres Beitrages in dem neuen Fachbuch “CSR und Value Chain Management: Profitables Wachstum durch nachhaltig gemeinsame Wertschöpfung” haben Georg Lahme und ich fünf wesentliche Empfehlungen formuliert als Handlungsanleitung für Unternehmen, die ihre Wertschöpfungskette optimieren und Transparenz herstellen wollen: mehr…

Marion Lieser, Oxfam Deutschland: „Entscheidend ist, dass Transparenz verpflichtend wird” (3/3)

Marion Lieser, Oxfam Deutschland: „Entscheidend ist, dass Transparenz verpflichtend wird” (3/3)

Teil 3: Unternehmerische Transparenz

Dritten und letzter Teil des Gesprächs mit Marion Lieser, Geschäftsführerin Oxfam Deutschland.

Sie unterstützen die Aktion „Transparenz Jetzt!“ und planen eine Petition an die Bundesregierung. Bisher haben 5.000 Menschen unterzeichnet. Ist das enttäuschend oder ermutigend?
Es sind mehr als 6.000, aber natürlich könnten und müssten es weitaus mehr sein. Das zeigt zunächst, dass es schwierig ist, den Zusammenhang von fehlender Transparenz und Arbeitsrechtsverletzungen zu thematisieren. mehr…