Lemonaid: Trinken für Hilfsprojekte

Lemonaid: Trinken für Hilfsprojekte

„Trinkend die Welt verändern“ und „Trinken hilft!“ – das sind die vielversprechenden Slogans, mit denen die Lemonaid Beverages GmbH für ihre biozertifizierten Limonaden und Eistees wirbt. Dahinter steckt mehr als der allgegenwärtige Nachhaltigkeitstrend. Neben ökologisch angebauten Rohstoffen und fair bezahlten Arbeitern setzt das Unternehmen auf Entwicklungshilfe, die ankommt. Regelmäßig fliegen Mitarbeiter in die Anbauregionen der Rohstoffe für ihre Getränke, um sich vor Ort selbst ein Bild von den geförderten Projekten zu machen. So werden Lemonaid-Produkte und Entwicklungshilfe transparent.

mehr…

WikiRate schafft unternehmerische Transparenz

WikiRate schafft unternehmerische Transparenz

WikiRate ist ein seit 2013 für drei Jahre von der Europäischen Kommission finanziertes Projekt. Es hat sich zum Ziel gesetzt, der „Go-to“ Platz für wichtige Informationen über das unternehmerische Handeln von großen Firmen zu werden. Vergleichbar mit Wikipedia, aber datenfokussierter. Die Stakeholder der einzelnen Unternehmen sollen besser über deren soziale und ökologische Performance informiert werden. Gleichzeitig werden Unternehmen dazu aufgefordert, nachhaltiger und verantwortungsbewusster zu handeln.

mehr…

Interne Kämpfe für Transparenz

Immer mehr Unternehmen wollen transparenter werden. Immer mehr, insbesondere aus dem deutschen Mittelstand, steigen ein in ein systematisches Nachhaltigkeitsreporting. Auf dem Weg dahin müssen häufig oftmals mächtige interne Vorbehalte ausgeräumt werden. mehr…

Puma: Ökobilanz auf Heller und Pfennig

Puma: Ökobilanz auf Heller und Pfennig

Als erstes global agierendes Unternehmen legte Puma im Jahr 2011 eine ökologische Gewinn- und Verlustrechnung (Environmental Profit & Loss Account, kurz E P&L) vor. Der Sportartikelhersteller ging mit der Nachricht an die Öffentlichkeit, dass das Unternehmenshandeln im Jahr 2010 Umweltschäden in Höhe von 145 Mio. Euro verursacht habe. mehr…

REWE: Transparenz und Nachhaltigkeitskommunikation entlang der Value Chain

REWE: Transparenz und Nachhaltigkeitskommunikation entlang der Value Chain

Besser leben. Besser einkaufen. Jeden Tag ein bisschen besser. So positioniert sich Deutschlands größter Einzelhändler. In puncto Transparenz und Nachhaltigkeit hat der Koloss in den letzten Jahren richtig Gas gegeben und beispielhafte Aktivitäten an den Start gebracht. mehr…