Google: Wenn Mitarbeiter mehr Transparenz wollen

Google: Wenn Mitarbeiter mehr Transparenz wollen

Heute Morgen im Zug hat mich ein Freund auf die aktuelle Diskussion um die Gehälter bei Google und damit verbundene Themen wie Transparenz, Gleichberechtigung und Rassismus hingewiesen. Was ist da los? Am 17. Juli erzählte Erica Baker auf ihrem Twitter-Account eine Anekdote aus ihrer Zeit bei Google. Damals habe sie eine Gehaltsliste angelegt, in der Google-Mitarbeiter freiwillig ihre Gehälter vermerken konnten. Was damit ins Rollen kam und warum Google ein Problem haben könnte, erläutere ich im heutigen Blogbeitrag.

mehr…

Keine HiPPe Modeerscheinung – Transparenz mit Tradition

Keine HiPPe Modeerscheinung – Transparenz mit Tradition

„Das Beste aus der Natur. Das Beste für die Natur“. Das ist der Leitsatz des führenden Herstellers von Babynahrung HiPP. Transparenz und Nachhaltigkeit haben Tradition im Familienbetrieb und werden seit 1956 bei den Produkten, Mitarbeitern und Lieferanten großgeschrieben. Seit über 50 Jahren steht HiPP für hohe Bio-Qualität von Säuglings- und Kleinkindnahrung, die im Einklang mit der Natur hergestellt wird. Begonnen beim ökologischen Anbau über die umweltschonende Herstellung bis ins fertige Gläschen. Ein Beispiel, wie die Verknüpfung von Tradition und Transparenz zum wirtschaftlichen Erfolg führt.

mehr…

Transparenz bei Aldi (Süd)

Transparenz bei Aldi (Süd)

Die Überschrift kann nicht stimmen. Oder? Gilt der Discounter doch als der Inbegriff für Intransparenz. Was weiß man schon über den Handelsriesen, über seine Unternehmenspolitik oder über die Inhaberfamilien? Eben, fast nichts. mehr…

Trigema: Affentheater oder Arbeitsplatzsicherung?

Trigema: Affentheater oder Arbeitsplatzsicherung?

Der mit weißem Hemd und schwarzer Krawatte gestylte Schimpanse, der kurz vor der Tagesschau Millionen deutsche Bundesbürger anspricht, gehört zur Bekleidungsfirma Trigema wie der alleinige Inhaber Wolfgang Grupp. Der tierische Nachrichtensprecher verliest die Nachricht: „Trigema produziert mit über 1.200 Mitarbeitern nur in Deutschland.“ Schnitt. Wolfgang Grupp schreitet dynamisch seine Arbeitsstätte ab und äfft nach: mehr…

Prof. Martin Schweer, Universität Vechta, über interne Kommunikation

Prof. Martin Schweer, Universität Vechta, über interne Kommunikation

„Am wichtigsten sind Transparenz und Authentizität. mehr…